Hotel-Video für Neukunden-Gewinnung

Immer mehr Gäste informieren sich vor der Hotelbuchung im Internet. Dabei geht es um den optischen Eindruck, das Ambiente und um Informationen rund um Hotel und Zimmer. Welches Medium könnte das besser vermitteln als ein Video. Zukünftig werden Videos im Hotel-Marketing eine maßgebliche Rolle spielen, da sie die Voraussetzung für die Platzierung auf den immer beliebter werdenden Videoportalen sind. Egal ob Tagungshotel, Business- oder Wellnesshotel, die steigende Anzahl der Abspielplätze spricht für ein Hotelvideo zur Neukunden-Gewinnung:

  • Touristik-Portale – z.B. myHotelVideo.com
  • Business-Portale – z.B. Businessworld, Blustop, Cultclip
  • Video-Portale – z.B. YouTube, MyVideo
  • zur Gewinnung von Kooperations- und Vertriebspartnern (z.B. auf Laptop)
  • Messen
  • auf der eigenen Website
  • als DVD-Beilage, auf Laptop oder USB-Stick

Hotelvideo-Produktion

Innerhalb von 60 Sekunden wird das Hotel durch einen Sprecher vorgestellt. Dazu entsteht auf Basis der bereits vorhandenen Fotos des Hotels ein Text.Zur visuellen Umsetzung wird die von Bishop entwickelte VTL-Technik eingesetzt. Der Mix aus lebendig animierten Hotelfotos und dynamischen Schriftanimationen verstärken die Kernaussagen.Um den Szenen mehr Leben zu verleihen, werden bewegte Personen, Tiere und Wolken in die Fotos eingesetzt. Die aufwändigen Nachvertonung unterstreicht die jeweilige Atmosphäre der Szene. So eignet sich das vielseitige Hotel-Video für nahezu jeden Hoteltyp

  • Wellnesshotel
  • Resort
  • Spa Hotel
  • Landhotel
  • Tagungshotel
  • Schlosshotel
  • Sporthotel
  • Seehotel

Preis / Kosten für Hotelvideos

Die folgenden Faktoren bilden die Grundlagen für die Preisgestaltung:

  • Länge
  • aufwändig animierter Hintergrund
  • fremdsprachige Versionen