Professionelles Musikvideo als Promotion Tool

Während in den 90er Jahren Viva-TV und MTV in erste Linie über den Bekanntheitsgrad eines Musikvideos entschieden haben, hat sich die Landschaft radikal geändert. Niemals zuvor hat ein Musikvideo so viel für den Künstleraufbau tun können wie heute. Die möglche Anzahl von Abspielplätzen hat sich inzwischen verhundertfacht, denn Musik hat sich als attraktiver Content bewährt und ist deshalb gefragt. Bundesweit wird bereits auf über 100 Millionen Bildschirmen entertaint – Tendenz stark steigend. Ein professioneller Videoclip hat heute in der Promotion einen höheren Stellenwert als Radio und Presse. Er gelangt auf vielen Wegen zum Konsumenten:

  • TV: über 100 Videoclip-Kanäle weltweit, über Satellit, Kabel, Antenne z.B. iMusic, Yavido
  • Internet: Video-Portale wie YouTube, MySpace, MyVideo, Clipfish, Vimeo usw.
  • Out-of-Home-Media: Anzeigesysteme in Bus, U-Bahn, Einkaufszentren, Fitness-Centern
  • eigene Website

Musikvideo Produktion im Greenbox-Studio

Es gibt wohl kaum einen Künstler, der nicht gern ein professionelles Video hätte – das Problem sind die Kosten. Nicht zuletzt die amerikanischen Highend-Videos haben die Anforderungen enorm gesteigert. Mit einer Consumer-Kamera und ohne entsprechende Beleuchtung ist da nicht viel zu machen. Auf der anderen Seite ist ein Drehtag mit professionellen Ansprüchen (Film-Crew mit 10 und mehr Leuten)  für viele Bands unerschwinglich. Der Dreh in einem Greenbox-Studio ist  da eine gute Alternative. Die Bishop Greenbox garantiert gut ausgeleuchtete Akteure. Um bestmögliche Aufnahme-Qualität zu gewährleisten, steht jeweils nur eine Person im Fokus – so wie es auch bei Gesangsaufnahmen in den meisten Tonstudios üblich ist.

Musikvideo Produktion mit 3D-Compositing

Bei der Umsetzung haben wir uns auf das 3D-Compositing spezialisiert, also den Einsatz 3-dimensionaler, virtueller Räume. In Kombination mit unserer Greenbox entsteht ein Look, der sich perfekt für Musikvideos eignet. Dazu werden in unseren Post Production Studios 3-dimensionale Räume, Städte, Landschaften oder Weltraum-Szenen virtuell gebaut. Die einzeln aufgezeichneten Personen werden in die vorbereiteten Szenen eingesetzt und Kamera-Fahrten programmiert. Unser Workflow ist auf diese Form des 3D-Composting optimiert.  Die von der Kamera aufgezeichneten Bilder werden direkt auf Video-Server gespeichert und können sofort in den Post Production Studios nachbearbeitet werden. Mit Hilfe dieser Technik können wir Videoclips zeitnah und kosteneffizient realisieren.

Preis / Kosten für Musikvideo

Einflussnehmende Faktoren für die Preisgestaltung sind:

  • Länge des Musikvideos
  • Szenen (Anzahl und Gestaltungs-Aufwand)
  • Animations-Aufwand