Pre Roll – der Werbespot auf YouTube

Was der TV-Spot für das Fernsehen, ist der Pre-Roll-Ad für das Internet. Pre-Roll Werbung wird als Vorabwerbung vor dem angeklickten Video gezeigt (z. B. auf YouTube, Bild Online, Spiegel Online) So lassen sich Pre-Rolls wie im TV einbuchen. Im Gegensatz zum TV, wo per Hochrechnung die Zuschauerzahlen ermittelt werden, zahlt man im Internet für jeden Klick. Das macht den Pre-Roll sehr attraktiv für den Werbetriebenden. So kann man den Content nur dann sehen, wenn man die Werbung durchlaufen lässt oder wie bei YouTube nach 5 Sekunden überspringt. Ein Pre-Roll bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

  • auf Video-Portalen wieYouTube, MyVideo, über 100 kostenlose Portale
  • auf Werbeplätzen von Portalen und Websites (meist im Textteil als Unterbrecher)
  • im Google Adsense Bereich
  • auf Landing-Page, Microsite, Website

Werbespots mit hoher Akzeptanz

Da der Spot unmittelbar vor dem gewünschten Clip startet, ist die Aufmerksamkeit des Users sehr hoch, was eine beachtliche Werbewirksamkeit und Nachhaltigkeit mit sich bringt. Seit Einführung erfreut sich der Pre-Roll höchster Klickraten. Im Gegensatz zu Bannern, die sich mit Klickraten im Promille-Bereich zufrieden geben müssen, hat sich der Pre-Roll zur beliebtesten Werbung im Internet gemausert. Dementsprechend hoch wird diese neue Spot-Generation von den Fachmedien eingestuft. Eine verstärkende Wirkung lässt sich mit einem Banner erzielen, der als Reminder auf der angezeigten Seite wirkt.

Produktion von Pre Roll Werbung

Je kürzer desto besser. Studien haben dabei gezeigt, dass 15- und max. 20-Sekünder eine deutlich höhere Akzeptanz beim Internet-User haben als 30-Sekünder. Daher ist der klassische 30-Sekunden-TV-Spot eher ungeeignet als Pre-Roll. Wir bieten sowohl die Produktion von Pre-Roll VideoAds als 3D-Animation, als illustrierten Spot oder mit grafischen Elementen und Schrift-Einblendungen.

Preis / Kosten / Angebot für Pre Rolls

Die folgenden Faktoren bilden die Grundlagen für die Preisgestaltung:

  • Sprecher
  • 2D- oder 3D-Animation
  • Länge