Werbevideo als Marketing-Tool

In den USA gehören Werbevideos seit Jahren zu den Basics des Marketings. Für Unternehmen wird es iinzwischen auch bei uns immer wichtiger, sich selbst, die Dienstleistungen und die Produkte informativ und effizient vorzustellen (Elevator-Speech). Als Teil der Neukundengewinnung verschafft ein kurzes Werbevideo einen informativen Überblick. Dabei sind 30 bis 60 Sekunden völlig ausreichend, um Interesse zu wecken. Studien zu Klickraten belegen eine deutlich höhere Verweildauer der Websiten-Besucher, die sich zuerst das Werbevideo angesehen haben. Nicht zuletzt die inzwischen schnellen Internet-Zugänge sorgen für eine deutlich bessere Nutzung von Werbevideos im Internet und auch an anderen Abspielpätzen:

  • Unternehmenswebsite
  • YouTube
  • Branchen-Verzeichnisse wie Gelbe Seiten
  • Messen
  • Laptop als Vertriebs-Unterstützung

Werbevideo im Empfehlungsmarketing

Beim Werbevideo zahlt sich die virale Wirkung durch Empfehlungen aus. Deshalb spielt der Entertainment-Faktor eine wesentliche Rolle. Je höher der Unterhaltungswert, desto höher die Quote der Weiterleitungen per Mail oder send-to-a-friend-Funktion. Dabei die Produktion eines Werbevideos eine entscheidende Rolle. Mit der Erfahrung aus Über 1.500 Projekten habe wir die besten Voraussetzungen, Werbevideos individuell und kostengünstig zu produzieren.

Werbevideo auf der eigenen Website

Auch die Wirkung eines Spots auf der eigenen Website sollte man nicht unterschätzen. So kann man mit einem animierten GIF-Appetizer im Newsletter aufmerksamkeitsstark auf den neuen Spot hinweisen und damit die Öffnungs-Klickrate und die damit verbundenen Besuche der Website steigern. Mit einem entsprechenden Teaser lässt sich zur nächsten Messe einladen. In einem Online Shop lässt sich mit einem unterhaltsamen Spot auch der Umsatz steigern, wie der Baby-Clip für den Shop des TicketCenter bewiesen hat. In jedem Fall lässt sich die Verweildauer deutlich steigern, was zu einem intensiveren Befassen mit dem Inhalt der Website führt.

Preis / Kosten für Werbevideo

Die folgenden Faktoren bilden die Grundlagen für die Preisgestaltung:

  • Länge
  • Animations-Aufwand
  • Aufwand für gedrehte Szenen

angebothinweisbalken_350x60